Interesse an einer Tätigkeit im Religionsunterricht?

Interesse an einer Tätigkeit im Religionsunterricht?

Weiterbilden und unterrichten

Das rpz Heilsbronn bietet im Auftrag des Landeskirchenamtes einen Grundkurs für künftige Katechetinnen und Katecheten an, die nach bestandener Prüfung mit bis zu 13 Wochenstunden im evangelischen Religionsunterricht der Grund-, Mittel- und Förderschulen eingesetzt werden.

Es handelt sich um eine vollwertige Ausbildung, die im Zeitumfang in etwa einer Halbtagstätigkeit entspricht. Die Ausbildung erstreckt sich von September 2023 bis Ende Juni 2025 und umfasst über diese Zeit acht Ausbildungswochen sowie schulpraktische Ausbildung (zunächst regelmäßige Hospitation, dann Übernahme einer Klasse in Begleitung der Mentorin/des Mentors). Sofern der Grundkurs erfolgreich absolviert wird, werden die Kosten für die Ausbildung bis auf einen Eigenbetrag von € 320.- von der Landeskirche übernommen.

Ausbildungsvoraussetzungen: erfolgreicher mittlerer Schulabschluss und Mitgliedschaft in der Evang.-Luth. Kirche; maximal zwei Diakone werden ebenfalls zu dem Kurs zugelassen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Katrin Arnold 089/ 28 66 19 25 oder Herrn KR Volker Lehmann, Tel. 089/ 28 66 19-11. Wir sind gerne bereit, weitere Informationen zu geben. Die Bewerbung läuft über das Schulreferat, Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2023.