Dieses Jahr wird auch in der Kirche gewählt

Dieses Jahr wird auch in der Kirche gewählt

Die Kirchenvorstandswahl findet am 20. Oktober statt – und schon jetzt laufen die Vorbereitungen …

Kirche lebt durch Sie – am 20. Oktober 2024 ist wieder Kirchenvorstandswahl

Vielleicht sind Sie ja eine der Kandidatinnen oder Kandidaten?
Sprechen Sie den Vorsitzenden des Vertrauensausschusses an: Pfarrer Friedemann Krocker (friedemann.krocker@elkb.de)

Informationen zur Kandidatur und zur Wahl finden Sie hier: https://www.kirchenvorstand-bayern.de/

Wer darf wählen?

Wählen dürfen alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag 14 Jahre alt und konfirmiert bzw. aufgenommen sind oder mindestens 16 Jahre alt sind und seit drei Monaten in unserer Kirchengemeinde wohnen.

Wer ist wählbar?

Wählbar sind Gemeindemitglieder ab 18 Jahren. Die Möglichkeit der Berufung besteht mit Vollendung des 16. Lebensjahres.

Bitte, denken Sie mit über geeignete Kandidatinnen und Kandidaten nach. Wir brauchen Menschen, die bereit sind, sich für den evangelischen Glauben einzusetzen.

Zeitplan:

  • Bis Mitte Mai haben KandidatInnen Zeit, sich beim Vertrauensausschuss zu melden.
  • 19. Mai: Der vorläufige Wahlvorschlag wird der Gemeinde präsentiert.
  • 16. Juni: Der endgültige Wahlvorschlag wird der Gemeinde präsentiert.
  • 16.-19. September: Versendung der Briefwahlunterlagen
  • 23. September: Auslegung des Wahlberechtigtenverzeichnisses
  • 20. Oktober: Wahltag!