„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“

Dekan Dr. Peter Marinković geht in den Ruhestand – Verabschiedungsgottesdienst am 21. Juli um 17 Uhr

Lebewohl, lieber Peter!

unser geschätzter Dekan Dr. Peter Marinković tritt in den wohlverdienten Ruhestand.

Nach rund einem Jahrzehnt auf der ersten Pfarrstelle der Dreieinigkeitskirche mit Dekansfunktion verabschieden wir Dich mit Dankbarkeit und Anerkennung für Dein außergewöhnliches Engagement in der Gemeinde in den Ruhestand. In den vergangenen Jahren hast du zahlreiche bedeutende Projekte in der Gemeinde vorangetrieben und erfolgreich umgesetzt. Dabei standen immer die leisen Töne und Dein kluges Wirken an den richtigen Stellen im Vordergrund. Exemplarisch sollen nur die Großprojekte Dach- und Orgelsanierung sowie die Nachbesetzungen von Pfarrstellen und der Kantorenstelle genannt sein. Ohne Dein Wirken, Geschick und Deine Weitsicht wäre dies sicher nicht so reibungslos und mit dieser hohen Geschwindigkeit zum Wohle der Dreieinigkeitskirche möglich gewesen.

Deine Predigten, die wir auch gern auf den ausgehändigten Ausdrucken nachlesen konnten, haben uns stets inspiriert und berührt. Ebenso werden wir Deine warmherzige Persönlichkeit und Dein Engagement für die Ökumene, insbesondere mit Heiligblut, in Erinnerung behalten. Dein unermüdliches Engagement und Deine Hingabe haben nicht nur die Gemeinde, sondern auch jeden Einzelnen von uns zutiefst berührt. Dein beeindruckendes Netzwerk in den Bereichen Kunst, Kultur, Politik und interreligiöser Dialog hat unsere Gemeinde stets bereichert und nachhaltig geprägt.

Nicht zuletzt ist Dein unermüdlicher Einsatz bei der weiteren Entwicklung der Dreieinigkeitskirche über den Raum hinweg zu nennen: „Evangelisch in Bogenhausen“, die Zusammenarbeit unserer drei evangelischen Gemeinden in Bogenhausen, hast Du ins Leben gerufen, maßgeblich vorangetrieben und erfolgreich etabliert.

In tiefer Dankbarkeit wünschen wir Dir einen erfüllten Ruhestand mit Freude, Entspannung und neuen Abenteuern. Du hast Dir diese Zeit wahrlich verdient, und wir hoffen, dass Du sie in vollen Zügen genießen kannst und dass Du uns auch in Zukunft ab und zu in der Dreieinigkeitskirche besuchen wirst, lieber Peter!

Dein Kirchenvorstand der Dreieinigkeitskirche, stellvertretend Dr. Heiko Spitzer und Gwendolyn Ruoff