KUNST

Warum Kunst in Dreieinigkeit?

Unsere so schlichte Kirche mit ihrer klaren Form, den weißen, glatten Wänden und der dunklen Holzbalkendecke eignet sich hervorragend, um moderne Kunst temporär auszustellen. Daher hatte die Dreieinigkeitskirche sich schon mehrfach an der alle drei Jahre stattfindenden artionale beteiligt. Immer stießen diese Ausstellungen auf große Resonanz der Gemeindeglieder, denn gerade unsere auf den ersten Blick recht schmucklose Kirche verändert sich durch moderne Kunst doch erheblich. So wurde zum Beispiel durch das gepixelte Altarbild von Catalin Pislaru nicht nur der Altarraum, sondern auch die Sehgewohnheiten der Gottesdienstbesucher verändert– denn es wirkte aus der Nähe ganz anders als aus der Ferne – und mit seiner Farbigkeit eine neue Stimmung in die Kirche gebracht. Bestenfalls kommt es dann durch die Kunst zu einem neuen Blickwinkel nicht nur auf die Kirche, sondern auch auf den Glauben. Wie sehr die Kunstwerke die Gläubigen berühren, sehen wir auch an den Eintragungen im Gästebuch, in dem uns Besucher ein Feedback über ihre Begegnungen mit der ausgestellten Kunst geben. Auch durch unsere Ausstellungen wollen wir zeigen, dass unsere Kirche aktuell und immer offen ist – für alle.

Preview & Rückblick

Herbst 2022

2021

2020

2019